Freienbach Zurück
In der Bildmitte das Schulhaus Bolenweid.
Bolenweid: Wiesland, das ehemals zum Schloss gehörte,
jetzt Schulhausareal; das Gelände zeigt eine schwache Erhöhung.
Quelle: Namenbuch des Kantons Schwyz                                    
Schuelmatte: Wiesland bei der Schwerzi und der Bolwisen. │ 1331: «von dem acker vnder dem Eichholz
disent der Schůlwisen»; um 1692: «an die Schuelmatten» │ Wiese der [Kloster]-Schule.
Quelle: Namenbuch des Kantons Schwyz                  
 
Schwerzi: Teils offenes Wiesland, teils überbautes flaches, vom Sarenbach durchflossenes Gelände. │ 1435: «vf ein wisen,
 genant Murers Wiß, stost an des Beltzers Swertzi»│ Wiesland mit dunkler Erde; das ist alter Moorgrund.
Quelle: Namenbuch des Kantons Schwyz