Erster Bahnhof von Pfäffikon Zurück
Quelle: Tony Kapp
Erster Bahnhof Pfäffikons der Nordostbahn von 1875.
Die Station diente bis 1931 dem Personen- und Güterverkehr.
1931 wurde sie durch den Neubau mit seinem charakteristischen Treppengiebel abgelöst.
Heute dient sie als Kiosk, Warenlager und hat im oberen Stockwerk eine Wohnung.