Die drei Kreuze im Hurdnerfeld Zurück
 
14. Februar 2004
Drü Chrüz: Stelle mit drei Holzkreuzen an der Kantonsstrasse auf der Halbinsel Hurden.
1564: «sin kosten, so er mitt den Drü Krützen uffem Hurder Veld gehept».
Wohl Erinnerungsmal an die Kreuzigungszene mit Jesus zwischen den beiden Schächern.
 
Quelle: Namenbuch des Kantons Schwyz
Die Sage von den drei Kreuzen zu Hurden