Das Gasthaus und der Stall Zurück

26. Dezember 2003
Von links nach rechts: Die Bootshütte, der Stall, die St. Martinskapelle,
das Gasthaus «Zu den zwei Raben», 1681 erbaut vom Kloster Einsiedeln und die St. Peter und Paulskirche.
Das Gasthaus wurde 1865 völlig umgebaut.
Die Raben des Sankt Meinrad.
Symbol des «Klosters im finstern Walde».
Das Wappen links befindet sich
über der Eingangstüre auf der Südseite.
Quelle: Berta Höfliger


12. Oktober 2003
Der Saalanbau von 1939. Der Grund dieser Erweiterung
waren die zu erwartenden Besucher anlässlich der Landi in Zürich.


17. April 2004


17. April 2004
Die Scheune.


12. Oktober 2003


14. Februar 2011