Der Gastronomiebetrieb wird umgebaut und totalsaniert. Zurück
In der Zeit
vom 29. August 2016 bis Frühjahr 2018
wird das Gasthaus «Zu den zwei Raben» totalsaniert.
Fotos Urs Christen
28. August 2016
Das Gasthaus wird heute Abend für zwei Jahre geschlossen.

29. Sept. 2016
Die Bauinstallationen sind gemacht.
Die
Aussenarbeiten sind im vollen Gang.
Das «Haus zu den zwei Raben» wird ausgehöhlt.
Die Anbauten sind abgebrochen.

Die Transport-Logistik ist aufwendig. 
Auch der Holz-Anbau von 1939 wird geräumt.
Beat Lötscher macht Schiffstransporte.
Das war die Service-Ausgabe und die Küche.

Rechts sind auch die Toiletten geräumt. 


2. Okt. 2016

Die Erdarbeiten schreiten voran.
Links kommt das Gebäude mit den Kühlräumen,
rechts die Toilettenanlagen.
Dieser wird mit
Stahlseilen zurückgebunden, damit der Unterbau entfernt werden kann.
    Der Saal im Holzanbau.
Ein Wohnzimmer im 1. OG.
Wohnzimmer
im 1. OG.
Dieser Kachelofen
wird bei der Renovation
entfernt
Rechts
der Dachstock.

24. Okt. 2016

Die Erdleitungen
werden verlegt.
Diese Anschlüsse
sind verlegt und bereit für die Fixierung.
Der Helikopter
liefert dazu
den Beton.

4. Nov. 2016

Der Dachstuhl wird ausgebessert
und instand gestellt
Der Unterbau ist entfernt und abgestützt und wird demnächst wieder aufgebaut.
Die einzelnen Elemente wurden mit dem Helikopter angeliefert.
Rechts werden die Pontons nach dem Entladen in Pfäffikon wieder
zur Insel geschoben.
   Der Anbau für die Kühlanlagen
   ist aufgerichtet.

26. Dez. 2016

Der Dachstuhl
ist bereit.
Die Sandstein-Fensterbänke werden teilweise ersetzt.
Rechts die Sandstein-Bodenplatten für den Aussenbereich.

15. Febr. 2017

Der Dachstuhl
ist bereit.

Die alten Ziegel werden gereinigt.
 
Hier kommt die Gaststätte.
Der 39er-Anbau hat einen neuen Holzboden.

30. März 2017

Rechts: Es ist Feierabend.
Die Arbeiter werden aufs Festland gebracht.

Freitag,
12. Mai

Baustellen-
besuch

Rechts: Der Präsident der "Freunde der Ufnau" Fredy Kümin kümmert sich um das leibliche Wohl.
Links Architekt Frank Roskothen und Rudolf Späni der Projektleiter rechts, erklären die Pläne.

23. Mai 2017

Die
Toilettenanlage
wird mit dem Helikopter auf
die Insel
geflogen
und zugleich aufgerichtet.
     
Die Anlage steht.

5. Sept. 2017
Die Sandstein-Bodenplatten im Aussenbereich
sind verlegt.

Das Toilettenhaus
wird eingeschindelt.
Der Aussenbereich nimmt Gestalt an.

Auch der Platz unter den Platanen wurde mit frischem Kies belegt.

15. Okt. 2017

Die Vordächer sind installiert. Sie wiegen ca. 2 Tonnen und mussten mit einer Komov geflogen werden.

Das neue Wappen über der Eingangstür ist gemalt.

9. Jan. 2018

Am 3. Januar zog der Sturm "Burglind" über
die Insel und entwurzelte mehrere Bäume.

19. April 2018

Letzte Vorbereitungen
für die Wiedereröffnung.
Der Steg wird gekärchert
und die Rinder
zur Sömmerung auf die Insel gebracht.

20./21./22.
April 2018

Wieder-
eröffnung

... und das an einem wunderbaren Frühlingstag. 

21.4.  Abt Urban Federer und der Präsident der "Freunde der Ufnau" Fredy Kümin begrüssen die Vereinsmitglieder zu einem Eröffnungsessen.