Das Unterdorf von oben Zurück
Quelle: W. Reichmuth
September 2001
Links der Gutsbetrieb des Klosters in der «Faad».
Fad: Gutes Grasland beim Schloss in Pfäffikon.
1286: «in Pheffinkon quoque an der Vada ...». Wiese mit Grenzzaun.
Quelle: Namenbuch des Kantons Schwyz