Renaturierung Pfäffiker Ried II Zurück
Quelle aller Fotos: Stiftung Frauenwinkel
Pfäffiker Ried II
In einem umfassenden Naturschutzprojekt wird das Pfäffiker Ried im Winter 2016 bis 2017 aufgewertet.
Neu geschaffene Flachufer und ein geschüttetes Steinriff im See als Wellenbrecher fördern zukünftig das Schilfwachstum.
Der Riethofbach fliesst zurzeit noch eingezwängt in ein Korsett aus Beton am Rande des Pfäffiker Ried in den Zürichsee.
Um den ökologischen Zustand des Riethofbaches zu verbessern, baut die Gemeinde gleichzeitig eine Erweiterung des naheliegenden Regenklärbeckens (s. unten rechts oben).